Allgemeines

Endlich wird es Frühling

2. März 2017

Hurra, endlich sehen wir die ersten Frühlingsboten. Das Schneeglöckchen hat sich in meinem Garten angesiedelt und erfreut mich jeden Tag mit seiner schneeweißen Blüte. Aber auch die Bienen und Hummelköniginnen sind ganz wild auf die weißen Schönheiten. Da das Schneeglöckchen zu den ersten Blühpflanzen im zeitigen Frühjahr gehört, ist ihr Nektar und der Pollen heiß begehrt. Selbst wenn noch Schnee liegen sollte, so können die Insekten die Pflanze sehr gut erkennen, da sie das UV-Licht stark reflektieren.

Übrigens, solltet ihr ein Schneeglöckchen in feuchten Wäldern oder Auenwäldern finden, dann lasst es stehen und erfreut euch einfach so an diesem Pflänzchen, denn es ist geschützt. Und obwohl es giftig ist, so wird doch das Alkaloid Galanthamin in der Medizin zur Behandlung der Alzheimer Krankheit eingesetzt.

Eure Sarah

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.