DIY

Einfache Pflanzenstecker selber machen

15. März 2017
Pflanzenstecker selber machen

Der Frühling kommt in großen Schritten und mit ihm beginnt die Pflanzzeit. Ich bin dann immer schon voller Vorfreude und kann es kaum erwarten meine Kräuter und Pflanzen selber zu ziehen oder aber auch als größere Pflanze zu kaufen. Sicherlich kennt ihr das alle, dass dann nur auf den Töpfen ein Aufkleber mit dem Namen der Pflanze ist. Wenn ich aber diese dann ins Beet oder den Balkonkasten setze, möchte ich auch später gerne noch wissen, um welche Pflanze es sich handelt. Natürlich kennt man die meisten, aber so ein Pflanzenstecker sieht ja auch noch schön aus.

So macht ihr ganz einfache Pflanzenstecker selber

Materialien:

  • Fimo Soft
  • Stempel und Stempelfarbe
  • eventuell eine Schablone

Anleitung

  • Den Fimo weich kneten und mit dem Nudelholz etwa 3 mm dünn ausrollen
  • gewünschte Form mit einem Messer ausschneiden
  • Kräuterstecker mit den Stempel gestalten
  • auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleche legen
  • auf 110° C für eine halbe Stunde härten

Die Masse ist wetterfest und somit könnt ihr die Pflanzenstecker auch noch mehrere Jahre nutzen.

Habt ihr auch schon Pflanzenstecker selber gemacht und wenn ja, verratet ihr mir eure Ideen?

Viel Spaß beim Nachmachen

Eure Sarah von „Das Kräuterkörbchen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.