Allgemeines

Es ist geschafft – ich bin zertifizierte Kräuterpädagogin

von am 27. Oktober 2017

Ich erinnere mich noch genau, als das erste Wochenende im September 2016 war. Lauter fremde Gesichter, nur Frauen, aber alle mit erwartungsvollen Gesichtern und dem gleichen Ziel – wir wollten uns nach diesem Jahr zertifizierte Kräuterpädagogin nennen. Unsere Dozentin, Michaela Marx, kam ins Klassenzimmer und da wussten schon alle, dass wir die richtige Entscheidung getroffen […]

weiterlesen

Allgemeines | Buchtipps

Buchtipp „Aromatische Bergkräuter“

von am 22. Mai 2017
aromatische bergkräuter

Wer gerne in den Höhenlagen unterwegs ist und auch gerne mit Wildkräutern schmackhafte Gerichte zaubern möchte, ist mit diesem Buch bestens informiert. Vorgestellt werden in „Aromatische Bergkräuter“ essbare Kräuter aus der subalpinen und alpinen Höhenstufe. Neben einer umfangreichen Beschreibung der Lebensräume werden nur Arten erläutert, die häufig vorkommen und nicht mit giftigen Pflanzen verwechselt werden […]

weiterlesen

Allgemeines | Pflanzenportraits | Sommerwurzgewächse

Der gewöhnliche Klappertopf – ein Halbschmarotzer

von am 19. Mai 2017
klappertopf

Ein eher unscheinbarer Genosse auf unseren Wiesen ist der gewöhnliche Klappertopf. Seine Blüten sind zartgelb, die Blütenkelche zartgrün, so dass er nicht so deutlich ins Auge springt. Allerdings muss man ihn teilweise auch schon suchen, da er nur auf mageren Wiesen vorkommt. Im Norden ist er gar nicht vertreten, da er warme Standorte bevorzugt. Der […]

weiterlesen

Allgemeines | Buchtipps

Buchtipp „Wildes Naturhandwerk“

von am 2. Mai 2017
wildes naturhandwerk

Wer selbst Kinder hat oder viel mit Kindern unterwegs ist, der wird dieses Buch lieben. Sabine Simeoni, Wald- und Wildnispädagogin, hat mit ihrem Buch „Wildes Naturhandwerk“ vielfältige Ideen zusammengetragen. Bevor es mit der Ideensammlung für jedes Jahreszeit losgeht, werden wir ersteinmal in die Pädagogik eingeführt. Wie wecke ich das Interesse bei den Kindern für die […]

weiterlesen

Allgemeines | Lippenblütengewächse | Pflanzenportraits

Kriechender Günsel – eine geachtete Heilpflanze

von am 27. April 2017
günsel

Wenn der Frühling seinen Höhepunkt erreicht, dann können wir den Günsel auf unseren Wiesen und Wäldern entdecken. Kriechender Günsel gehört zu den Lippenblütengewächsen, auch wenn die Oberlippe kaum sichtbar ist. Dafür lädt seine Unterlippe mit der Saftbar Schmetterlinge, Bienen und Hummeln ein, sich an seinem Nektar zu laben. Sein Stängel ist vierkantig und behaart und […]

weiterlesen

Allgemeines | Kreuzblütengewächs | Pflanzenportraits

Die Knoblauchrauke – ein schmackhafter Knoblauchersatz

von am 18. April 2017
knoblauchrauke

Gerade jetzt im Frühjahr, am besten vor der Blüte, ist die Knoblauchrauke am geschmackvollsten. Ihre stark geäderten Blätter riechen und schmecken stark nach Knoblauch. Das könnt ihr am besten im zerriebenen Zustand in der warmen Hand riechen. Obwohl ihr lateinischer Name Alliaria petiolata darauf schließen lässt, dass Knoblauchrauke mit dem Knoblauch (Allium sativum) verwandt ist, […]

weiterlesen

Allgemeines | Korbblütengewächse | Pflanzenportraits

Der Löwenzahn – eines der Krötenkräuter

von am 16. April 2017
löwenzahn

An schönen und sonnigen Tagen sehen unsere Wiesen gerade wunderschön aus. Lauter gelbe Farbtupfer im satten, frischen grün der Wiese. Der Löwenzahn ist erblüht und man könnte meinen, dass tausend strahlende Sonnen unsere Landschaften prägen. Für einige ist er Unkraut, da er doch in Massen vertreten. Ich erfreue mich an der Blütenpracht und werde sicher […]

weiterlesen

Allgemeines | Lippenblütengewächse | Pflanzenportraits

Der Gundermann – eine alte germanische Zauberpflanze

von am 12. April 2017
gundermann

Sicherlich habt ihr den kleinen, zarten Gundermann auch schon entdeckt. Von April bis Juni zeigt er sich von seiner schönsten Seite. Zarte, lila Blüten erscheinen zwischen den Blättchen und machen so auf ihn aufmerksam. Bei den Germanen zählte der Gundermann zu den wichtigsten Heilpflanzen. Vor allem der „Milchzauber“ wurde häufig praktiziert. Er galt als milchbildend […]

weiterlesen